Zur Absage eines OB-Kandidaten an Spitzenkandidatur für die Landtagswahl

25.04.2019

Für die CDU-Ratsfraktion ist es selbstverständlich, dass man für die gesamte Amtsperiode zur Verfügung steht, wenn man sich für eine solche Position wie die des Oberbürgermeisters bewirbt, erläutert der Vorsitzende der CDU-Ratsfraktion, Ratsherr Stefan Kruber.

Gerne wird die CDU-Ratsfraktion Herrn Dr. Kämpfer (SPD) rechtzeitig zur Landtagswahl SH in drei Jahren an seine derzeitige Absage an eine Spitzenkandidatur zur Landtagswahl 2022 erinnern.

Im Übrigen befindet sich der Vorsitz des Landes Schleswig-Holstein mit Daniel Günther (CDU) als Ministerpräsidenten in außerordentlich guten Händen, so dass wir keinerlei Veranlassung sehen, über einen anderen Kandidaten zu spekulieren.